Hamburger Kanu-Verband gewinnt Werner-Otto-Preis

Der Gewinner des diesjährigen Werner-Otto-Preises im Hamburger Behindertensport ist der Hamburger Kanu-Verband. Ausgezeichnet wurde er für die Einrichtung des Parakanu-Stützpunktes im Landesleistungszentrum Rudern und Kanurennsport in Hamburg Allermöhe.
 Auslober des Werner-Otto-Preises ist die Alexander-Otto-Sportstiftung. Die Sportstiftung hat sich zum Ziel gesetzt, den Sport in Hamburg zu fördern. Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei die Förderung Jugendlicher und gehandicapter Menschen.
 Der Stützpunkt mit seiner inklusiven Ausrichtung ermöglicht das Training der Leistungssportler und auch Schnuppertrainings für Einsteiger. Arne Bandholz, Trainer von Silbermedaillengewinnerin Edina Müller steht den Parakanuten mit Rat und Tat zur Seite. Interessierte können bei Stützpunktleiter Nikolaus Classen (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) nach Informationen und Terminen fragen.
Weitere Informationen: http://www.alexander-otto-sportstiftung.de

© by EMU-Design 2014  // Joomla 2.5 Templates designed by Joomla Web Design     |      KONTAKT    |    KANU-FEED    |    IMPRESSUM