News - Kanu-Polo

2x Gold bei den World Games für Deutschland

Die Mannschaften des Deutschen Kanu-Verbands konnten bei den World Games 2017 im polnischen Breslau Gold in der Damen- und Herrenklasse gewinnen. Mit dabei die Hamburger Spieler Katharina Kruse, Toni Lenz und Lucas Richter vom Alster Canoe Club.
Die Damen, noch in der Vorrunde geschlagen von Frankreich und Neuseeland, ließen ihren Gegnerinnen in den entscheidenden Runden keine Chance und schlugen die Weltmeisterinnen aus Neuseeland im Halbfinale mit einem 6 – 1 und die Französinnen im Finale mit einem 4 – 0. Katharina Kruse erzielte gleich zwei der vier Tore im Finale.
 
Auf die Männer wartete im Finale die Weltmeister aus Italien. Zur Halbzeit stand es 2 – 0 für die deutsche Mannschaft, In der zweiten Halbzeit erzielte Italien ein Tor. Konnte aber gegen die starke deutsche Mannschaft keinen weiteren Treffer anbringen. Lukas Richter erzielte dann gekonnt das 3 Tor. Das Spiel endete letztendlich mit einem 4-1 für die deutschen Herren – die Titelverteidigung war perfekt!
 
Der Hamburger Kanu-Verband ist sehr stolz auf seine Spieler und wünscht ihnen und ihrer Mannschaft bei den Deutschen Meisterschaften vom 10. – 13. August in Essen viel Erfolg.

© by EMU-Design 2014  // Joomla 2.5 Templates designed by Joomla Web Design     |      KONTAKT    |    KANU-FEED    |    IMPRESSUM