Gold, Silber, 2xBronze für Hamburger Wildwassersportler

Das Weltmeisterrennen auf der Mur zeigte alle Facetten eines Wildbaches, geprägt von anhaltenden Regenfällen und hohem Wasserstand bis hin zur malerischen Kulisse eines typischen Alpenflusses. Qualifiziert hatten sich die Hamburger Finn Hartstein und Torben Plate vom WV Süderelbe und Meghan Jaedicke vom Ring der Einzelpaddler. Alle drei Athleten konnten sich ihre Erfolge durch eine gute Vorbereitung in ihren Heimatvereinen und Vorort sichern.
Allen voran Finn Hartstein mit Gold in der Classic Mannschaft, einem Vizemeister Titel im Einzel und einer Bronze Medaille im Sprint Team!
Das Classic-Rennen erfordert über die 6 km lange Distanz ein enormes Ausdauervermögen, hohe Konzentration und Stärke. So konnten die deutschen U23 Kajak-Herren in der Einzeldisziplin Gold, Silber und Bronze erringen. Die besten Voraussetzungen für einen WM-Titel im Mannschaftrennen. Finn Harstein, Nico und Marcel Paufler holten sich dann auch, wie erwartet, die Goldmedaille.

Weiterlesen ...

faiplaid Projekt - Unser Weg zur Sprint WM

Finn Hartstein (Hamburg), Björn Beerschwenger, Björn Barthel, Yannic Lemmen die besten deutschen Wildwassersprinter fahren zur Sprint-WM nach Pau und brauchen dafür eure Unterstützung! Schaut einfach mal auf ihre Projekt-Seite vorbei und tragt am besten noch dazu bei, dass sie ihr Ziel erreichen, indem ihr die vier jungen Sportler finanziell unterstützt und das Projekt verbreitet. Vielen Dank!

fairplaid - Crowdfunding für Sportprojekte

https://www.fairplaid.org/#!sprint-wm

 

2x Gold bei den World Games für Deutschland

Die Mannschaften des Deutschen Kanu-Verbands konnten bei den World Games 2017 im polnischen Breslau Gold in der Damen- und Herrenklasse gewinnen. Mit dabei die Hamburger Spieler Katharina Kruse, Toni Lenz und Lucas Richter vom Alster Canoe Club.

Weiterlesen ...

© by EMU-Design 2014  // Joomla 2.5 Templates designed by Joomla Web Design     |      KONTAKT    |    KANU-FEED    |    IMPRESSUM